Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen von D’ Lavendelzupferin.

D’ Lavendelzupferin behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Sollten einzelne Bestimmungen diese AGB ganz oder teilweise undurchführbar werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB unverändert wirksam.

2. Vertragsabschluss

Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt lediglich einen unverbindlichen Antrag dar. Erst mit Anklicken des Buttons “Bestellen” geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab (§ 145 BGB). Unmittelbar vor Abgabe dieser Bestellung können Sie die Bestellung noch einmal überprüfen und ggf. korrigieren.

Nach Eingang der Bestellung erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail-Bestellbestätigung geschickt, die noch keine Annahme unsererseits darstellt.

Erst durch die Lieferung der Ware oder durch eine weitere Bestätigung per E-Mail kommt der Kaufvertrag mit uns zustande.

Wenn wir während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellen, dass die von Ihnen bestellten Produkte nicht verfügbar sind, werde Sie darüber per E-Mail informiert. Haben wir bereits eine Zahlung für die Bestellung erhalten, erstatten wir den entsprechenden Betrag mit der von Ihnen genutzten Zahlungsmethode zurück.

Bestellungen dürfen nur von Personen getätigt werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

3. Preise

Die Preise verstehen sich in Euro pro Stück, inklusive aller gesetzlichen Abgaben und Steuern und exckusive Liefer- und Versandkosten.

4. Zahlung & Verzug

Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Ihnen die Bezahlung bei Lieferung per Nachnahme, Paypal und Sofortüberweisung zur Verfügung.

Bei Bezahlung bei Lieferung wird zusätzlich zum zahlbaren Betrag eine Nachnahmegebühr in d er Höhe von 6,60 Euro berechnet. Die Option Bezahlung bei Lieferung steht nur innerhalb Österreichs zur Verfügung.

Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, so sind Sie zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen in  der Höhe von  5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz verpflichtet. Für jedes Mahnschreiben, das nach Eintritt des Verzugs an Sie versandt wird, wird Ihnen eine Mahngebühr in der Höhe von 2,50 EUR berechnet, sofern nicht im Einzellall ein niedriger bzw. höherer Schaden nachgewiesen wird.

5. Lieferung & Versand

Die Ware wird durch den Paketdienst Dpd versendet. Bei Nachnahme wird die Ware durch die Österreichische Post AG versendet.

Die Lieferung erfolgt 1 bis 5 Werktage nach Bestelldatum an die vom Kunden angegeben Lieferadresse. Bei unrichtigen, unvollständigen und unklaren Angaben durch den Kunden, trägt dieser alle daraus entstehenden Kosten.

6. Gesetzlich Widerrufsbelehrung

Für den Fall, dass Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, also den Kauf zu Zwecken tätigen, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, haben Sie ein  Widerrufsrecht nach  Maßgabe der folgenden Bestimmungen.

6.1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu Widerrufen.

Die Widerrufsrecht beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen bekannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

D’ Lavendelzupferin

Jedleseer Strasse 76/40/5,

1210 Wien

ÖSTERREICH

E-Mail:

Telefon:

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur  Wahrung der Widerfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrecht vor Ablauf der Widerfrist absenden.

6.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der  Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotenen, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über  Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas andres vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen nur für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaft und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

6.3. Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung

von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichen Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensansprüche wegen Beschädigung infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser  Eigentum.

8. Transsportschäden

Werden Waren mit erheblichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.

Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keine Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

9. Gewährleistung

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, richten sich Ihre Gewährleistungsansprüche nach den gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts (§§ 433 ff. BGB).

Im  übrigen gelten für die Gewährleistung die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die zweijährige Verjährungsfrist gem. § 438 Abs. 1 r. 3 BGB.

10. Haftung

Im übrigen gilt folgende beschränkte Haftung: Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regemäßig vertrauen dürfen (Kardinalpflicht). Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsabschluss vorhersehbaren Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten unserer Erfüllungsgehilfen.

11. Datenschutz

Der Kunde erklärt sich mit der elektronischen Speicherung und Verarbeitung der persönlichen Daten einverstanden. Darüber hinaus werden die Daten selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nicht an dritte weitergegeben.

12. Alternative Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereitgestellt. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungsplattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserm Vertrag einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahre nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

13. Farben

Farbabweichungen zwischen den auf der Webseite angezeigten Farben und den wirklichen Farben der Produkte können auftreten. D’ Lavendelzupferin übernimmt daher keine Garantie dafür, dass die auf der Webseite angezeigten Farben den wirklichen Farben der Produkte entsprechen. Da alle angebotenen Produkte in Handarbeit hergestellt werden, sind leichte Abweichungen in Form, Farbe und Dekoration nicht ausgeschlossen und dadurch auch kein Qualitätsmangel.

14. Urheberrecht

Alle Inhalte auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder dritten zugänglich gemacht werden. Jegliche Nutzung ist ohne Zustimmung von D’ Lavendelzupferin untersagt.

15. Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

16. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Der abgeschlossene Vertrag unterliegt ausschließlich österreichischem Recht. Gerichtsstand ist Wien.

16. Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, “UN-Kaufrecht”). Zwingende Bestimmungen des Landes, in  dem Sie sich gewöhnlich aufhalten, bleiben von der Rechtswahl unberührt.

Stand